Soziales

Pflegebedürftige haben Anspruch auf teilstationäre Pflege in Einrichtungen der Tages- oder Nachtpflege, wenn häusliche Pflege nicht in ausreichendem Umfang sichergestellt werden kann oder wenn dies zur Ergänzung oder Stärkung der häuslichen Pflege erforderlich ist. Die teilstationäre Pflege umfasst auch die notwendige Beförderung des Pflegebedürftigen von der Wohnung zur Einrichtung der Tagespflege oder der Nachtpflege und zurück..

Dreetz Neuruppin

Tagespflege Dreetz

Die Tagespflege in Dreetz ist ein Bestandteil der Häuslichen Krankenpflege der Diakonie- Sozialstation in Neustadt/ Dosse.


Seit Oktober 2013 ist die Tagespflege mit Ihrem Team nach Dreetz umgezogen. Die Räumlichkeiten ermöglichen eine behindertengerechte und individuelle Betreuung bis zu 20 Besuchern täglich. Die sanitären Anlagen sind großzügig gestaltet und behinderten gerecht.
In unserer Einrichtung werden soziale Kontakte unterstützt und wieder hergestellt. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, die Fähigkeiten und Fertigkeiten zu unterstützen bzw. zu erhalten. Durch das vielfältige Angebot an Aktivitäten wird jeder Besucher individuell gefordert und gefördert. Hier wird zu jeder Gelegenheit gesungen, gelacht und getanzt.
Wir bieten alle zwei Monate einen Angehörigennachmittag für alle Angehörigen an. Termine können gern erfragt werden.


Gleichzeitig wird ein Spielenachmittag mit Senioren aus der Umgebung jeden zweiten Monat immer der letzte Mittwoch im Monat organisiert. Sie können sich gern dazu anmelden um sich einen kleinen Einblick in die Tagespflege zu verschaffen, rufen Sie uns an.
Mit der Pflegdienstleiterin Sandra Lüderitz und ihrer Stellvertreterin Diana Müller arbeiten noch weiter pflegfachlich qualifizierte Mitarbeiter, die sich um das Wohlergehen eines jeden einzelnen bemühen.


Unser Ziel ist die Entlastung und Unterstützung der Angehörigen, die Zufriedenheit und das Wohlergehen der Tagespflegebesucher. 


Die Kosten für die Betreuung in unserer Einrichtung werden in der Regel von der Pflegekasse übernommen. Diesbezüglich beraten und unterstützen sie gern unsere Pflegedienstleiterin und ihre Stellvertretung.


Sie erreichen uns unter der Tel.-Nr.: 033970/14598 oder in 16845 Dreetz, Schulstraße 2

Tagespflege Neuruppin

…gut betreut seit 1998


Die Tagespflege der Diakonie ist ein Bestandteil der Häuslichen Krankenpflege der Diakonie-/Sozialstation Neuruppin.


In unseren gemütlichen Räumlichkeiten können 20 Gäste betreut werden. Zur Verfügung stehen den Gästen ein großer Aufenthalts-, Therapie- und Wohnbereich mit offener Wohnküche und mehreren Ruhezonen. Der Sanitärbereich ist wie der komplette Aufenthaltsbereich behindertengerecht. Für die Sommermonate gibt es Sitzplätze im Freien auch mit Überdachung.
Des weiteren werden soziale Kontakte unterstützt und wieder hergestellt. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, die Fähigkeiten und Fertigkeiten zu unterstützen bzw. zu erhalten. Durch das vielfältige Angebot an Aktivitäten wird jeder Besucher individuell gefordert und gefördert. Hier wird zu jeder Gelegenheit gesungen, gelacht und getanzt.


Mit der Pflegedienstleiterin Silke Hasse und ihrer Stellvertreterin
Doris Böhm arbeiten noch weitere fachkundige und engagierte Mitarbeiterinnen in der Tagespflege, die sich um das Wohlergehen unserer Tagesgäste bemühen.


Besonders beliebt sind unsere Feste zu besonderen Anlässen, wie z. B.

  • Faschingsfest
  • Ostern/Pfingsten/Weihnachten
  • Erntedankfest
  • Oktoberfest
  • Frühlings-Sommer-Herbstfest


Außerdem wird jeder Tagespflegegast zu seinem Geburtstag besonders geehrt und gefeiert.


Unsere Tagespflege ist von Montag bis Freitag von 9.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.
Möchten Sie unsere Einrichtung kennen lernen oder wünschen Sie weitere Informationen, so sind wir telefonisch oder persönlich für Sie da.


Sie erreichen uns unter der Tel.-Nr.: 03391/358484 oder in der
Bahnhofstraße 11a in 16816 Neuruppin